Supervision - systemisch und achtsam 

In jedem Team bringen die Einzelnen unterschiedliche Stärken, Eigenschaften und Lebenserfahrung mit. Damit sich die unterschiedlichen Persönlichkeiten positiv und konstruktiv entfalten können, braucht es 

  • gemeinsame Werte und Ziele
  • einen sicheren und verlässlichen Arbeitsrahmen
  • eine offene Kommunikationsstruktur
  • gegenseitige Wertschätzung
  • Rollenklarheit im Kollegium, mit Leitung und Auftraggebern

Grundsätzlich ist es mein Anliegen wertschätzend und lösungsorientiert mit den mitgebrachten Themen und Herausforderungen der Arbeit umzugehen und vertrauensvoll zusammen zu arbeiten.

 

In der Betrachtung der Dynamik mit Klient*innen, Patient*innen, Kindern und Jugendlichen und anderen, möchte ich allen Perspektiven im Team eine Bedeutung geben und mit ihnen an realistischen und angemessenen Lösungen arbeiten, so dass sie Zufriedenheit und Gelassenheit erfahren können.

Einzelsupervision und Coaching

In Ihrem beruflichen Alltag stehen Sie vor beruflichen und persönlichen Herausforderungen:

  • Entscheidungs- und Veränderungsdruck
  • Veränderungen in der Organisation/ im Betrieb
  • Übernahme neuer Aufgaben
  • Erfolgsdruck und Konkurrenz
  • Ambivalenzen und Zweifel
  • Sandwichposition

Im Rahmen von Einzelsupervison und Coaching begleite ich Sie darin, Ihr eigenes Verhalten zu reflekitieren und sich bewusst zu machen vor welchen Herausforderungen Sie stehen. Gemeinsam erarbeiten wir Möglichkeiten, wie Sie mit schwierigen Themen konstruktiv sein können. Dabei ist es mir wichtig, Ihre Fähigkeiten und Dinge, für die Sie stehen, in den Mittelpunkt meiner Arbeit zu stellen und von dort ausgehend an einer realistischen und zufriedenstellenden Umsetzung von Aufgaben zu arbeiten.


 

Mein Raum für Supervision und Coaching befindet sich in der Dircksenstraße 47, 10178 Berlin - bei Bedarf kann ich aber auch in ihre Einrichtung kommen.